Supervision und Coaching bei Ing. Martin Loos in 1090 Wien und in Stegersbach im Burgenland

 

 

 

Supervision

 

Supervision versteht sich ebenfalls als ein begleitendes Beratungsverfahren, jedoch geht es mehr um die Bewusstwerdung der eigenen Arbeitsweise, der Interaktionen, der Emotionen, sowie des Selbstverständnisses und des Rollenverständnisses im beruflichen Kontext. Ziel der Supervision ist vor allem  die Qualitätssicherung bzw. die Qualitätsverbesserung durch professionelle Reflexion.

Gezielte Interventionen unterbrechen die eingefahrenen Denkschleifen und erlauben dem Supervisanden/der Supervisandin Einsichten aus einer anderen Perspektive. 

 

Wer braucht Supervision?

 

Insbesondere für Berufstätige, die in Ihrem Berufsfeld Verantwortung für andere Menschen tragen, eignet sich Supervision als ein Instrument der Qualitätssicherung und der Krisenbewältigung. z.B. für

 

Trainer und Trainerinnen

Coaches

Lehrer und Lehrerinnen

Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterinnen der Polizei,

Ärzte und Ärztinnen

Krankenschwestern und -pfleger

Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen

Psychologen und Psychologinnen

Sanitäter und Sanitäterinnen

Pflegehelfer Pflegehelferinnen

usw.

 

Welche Themen können in der Supervision reflektiert werden?

 

z.B.

·   Rollenklärung und Abgrenzung des Aufgabengebietes

·   Verbesserung der Kommunikation (Feedback statt Abwertung)

·   Leistungsgrenzen und Bedürfnisse

·   Burnout und Belastbarkeitsgrenzen

·   Konflikte mit Vorgesetzten oder Arbeitskollegen/-kolleginnen

·   Konflikte zwischen Moral und Aufgabenstellung

·   Loyalität im Spannungsfeld zwischen Unternehmensphilosophie, Kundenfreundlichkeit und Ethik

·   Machtkämpfe und Abgrenzungsprobleme

·   Integration in ein System (Firma, Organisation, Nation, ... )

·   Klärung des Selbstverständnis und der Rollen in den beteiligten Systemen

·   Reflektieren, erkennen und verbessern der eigenen Reaktionen, Strategien und Arbeitskonzepte

 

 

Diskretion:

 

Supervision wird zwar häufig vom Arbeitgeber bezahlt, jedoch wird der Arbeitgeber nur über die Anzahl der in Anspruch genommenen Stunden, Datum und Preis informiert, nicht aber über die Inhalte der Supervisionseinheiten.

 

Eine Ausnahme besteht diesbezüglich, wenn die Supervision in Zusammenhang mit einer Supervisionsausbildung oder in Zusammenhang mit einer Coachingausbildung steht. Hierbei wird ein Mindestmass an Informationsaustausch zwischen Supervisor und Ausbildungsinstitut zum Gelingen der Ausbildung beitragen. In diesem Zusammenhang geht es um das Wohl des Supervisanden/der Supervisandin.

 

 

Standards und Berufsverband:

 

Ich bin Mitglied der EASC (European Association for Supervision e.V.) , erfülle die Qualitätsstandards der EASC und habe viele Jahre Berufserfahrung als Coach, Supervisor und Lehrsupervisor.

Die EAS ist kein nationaler Verein (wie die ÖVS) die einem internationalen Dachverband (ANSE) untersteht, sondern ein neben der ANSE existierender gleichwertiger Verein, jedoch mit Direktmitgliedschaften der einzelnen Supervisoren/Supervisorinnen auf internationaler Basis. Dies fördert über die engen Grenzen der Nationen hinweg intereuropäischen Austausch und Inspirationen, sowie ein sich international vereinheitlichendes Verständnis für Supervision als ein sinnvolles und entwicklungsförderndes Beratungs-/Reflexionskonzept in einer globalen, interkulturellen Zivilisation.

 

 

Kosten:

 

Supervisionseinheit: Euro 60,- / Zeitrahmen: 50 Minuten

 

Lehrsupervisionseinheit: Euro 90,- / Zeitrahmen: 60 Minuten

 

 

Kontakt:  martin.loos@gmx.at   Tel.:  0699 / 12 64 12 45

 

Praxis: Siebenbrunnengasse 3/ Stiege 3/ Tür 10 (4. Liftstock), 1050 Wien und in Stegersbach im Burgenland

 

 

 

 

Coaching

 

Coaching ist eine innovative Form der Entwicklungsbegleitung, bei der an der Erweiterung der Entscheidungs- Handlungs- und Problemlösungskompetenz gearbeitet wird, um das eigene Potenzial voll zum Ausdruck zu bringen. Mit mir als Coach können Sie klare Sicht finden und für Ihr Anliegen maßgeschneiderte Schritte oder Optionen erarbeiten, um neue Impulse zu setzen. Coaching versteht sich insbesondere als Beratung, Unterstützung und Begleitung beim Entwickeln und Umsetzen von klar definierten Zielen im beruflichen Kontext sowie bei angestrebten beruflichen Veränderungen.

 

Kosten:

 

Coachingeinheit: Euro 60,- / Zeitrahmen: 50 Minuten

 

Kontakt: martin.loos@gmx.at

 

Praxis: Latschkagasse 7/30, 1090 Wien und in Stegersbach im Burgenland

 

www.klarheit.at